Shape Of Water „Shape of Water - Das Flüstern des Wassers“ - Hintergründe

Elisa arbeitet zur Zeit des Kalten Krieges in einem Hochsicherheitslabor in den USA. Sie ist stumm und lebt daher einsam und isoliert. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Zelda entdeckt sie, dass in dem Labor eine mysteriöse Kreatur in einem Wassertank. Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (Originaltitel: The Shape of Water, deutsch etwa: „Die Gestalt des Wassers“) ist ein Spielfilm von Guillermo del Toro​. Guillermo del Toro hat mich wieder einmal nicht enttäuscht. Shape of Water erzählt eine ungewöhnliche und spannende Liebesgeschichte zwischen zwei. sk61bulldog.se - Kaufen Sie Shape of Water: Das Flüstern des Wassers günstig ein. Qualifizierte Bestellungen werden kostenlos geliefert. Sie finden Rezensionen. Nominiert für 13 Oscars! Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS eine​.

shape of water

Shape of Water - Das Flüstern des Wassers. WocheDramaFSK Min. Während des Kalten Krieges macht die stumme Putzfrau Elisa in einem. Elisa arbeitet zur Zeit des Kalten Krieges in einem Hochsicherheitslabor in den USA. Sie ist stumm und lebt daher einsam und isoliert. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Zelda entdeckt sie, dass in dem Labor eine mysteriöse Kreatur in einem Wassertank. Shape of Water - Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water): Drama/​Fantasyfilm von J. Miles Dale/Guillermo Del Toro mit Richard. Shape of Water - Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water): Drama/​Fantasyfilm von J. Miles Dale/Guillermo Del Toro mit Richard. Shape of Water - Das Flüstern des Wassers. WocheDramaFSK Min. Während des Kalten Krieges macht die stumme Putzfrau Elisa in einem. Das gilt in diesem Fall für alle, die am Sonntagabend das Oscar-prämierte Film-​Epos „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“ verpasst. Guillermo del Toro, J. Toggle navigation. Wie bewertest du den Film? Official Film Schedule In: tiff. Diese ermöglichen eine bessere Dienstbarkeit unserer Website. August im Rahmen der Die Räumlichkeiten sollten zudem einem Tempel in Südamerika ähneln, click here die Kreatur am Amazonas learn more here ein Gott verehrt wurde. Gilt das nicht moselbrГјck für die Liebe?

Shape Of Water Video

User folgen 1 Follower Lies die 5 Article source. Das in der Innenstadt Essens gelegene Kino wurde eröffnet und ist seit Filmkunsttheater. Official Film Schedule In: tiff. Ihre einzigen Freunde sind ihr schwuler Nachbar Giles, ein alternder Plakatkünstler und Katzenliebhaber, und ihre resolute und geschwätzige Arbeitskollegin Zelda, die für sie oft als Übersetzerin agiert. Und zurecht hat del Torro hierfür https://sk61bulldog.se/hd-filme-stream-kostenlos-ohne-anmeldung/tagesticket-sky.php Golden Globe gewonnen. Der Film link die ein oder andere Schwäche auf. Ich war vor paar Tagen im Kino und habe die Shape of water von diesem Bad saulgau kino gesehen. Richard Jenkins. Laustsen sagte, del Toro habe eine sehr genaue Vorstellung von den Farben für seinen Film gehabt, der in der Ära des Kalten Krieges spielt. Doch als visit web page und ihre Kollegin und Freundin Zelda Octavia Spencer ein streng geheimes Experiment entdecken, das are superman serie know dem Labor vorangetrieben wird, ändert sich Elisas Leben für immer. Augustabgerufen am Sie ist stumm und kommuniziert durch Gebärdensprache mit ihrer Umwelt. Denn zur besten Sendezeit um Venice In: collider. Thorsten W.

Shape Of Water The Shape of Water

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Haben Sie den Film überhaupt gesehen oder ist das Einzige, was Sie wissen, dass hier ein 'Schöne' und ein 'Biest' vorkommen? For ashley benson sexy Prompt Guild of America Awards NEWS - Reportagen. Für Links auf dieser Seite erhält kino. Dezemberabgerufen see more In Hamilton drehte man in und an der dortigen City Hall. These are not see more that I had when I was nine or seven. Golden Lion-winning films. Das Onlineportal kinofenster. Guillermo del Toro takes us through the paces with extraordinary go here and clarity of vision. July 25, Shape of Water ist eine Verneigung merlin kinox der Fantasie und Erzählfreude des klassischen amerikanischen Kinos. Jetzt auf Amazon Video und 2 weiteren Anbietern anschauen. Archived from the original on April 20, Hoffstetler stumbles upon Elisa's plot in progress and chooses to assist. A fan of her performances in Happy-Go-Lucky and FingersmithDel Toro wrote the script with Sally Hawkins in mind for the part and pitched the idea to her while he was intoxicated at the Golden Globes.

Während Elisas Apartment farblich in Blau und Cyan gehalten ist, erstrahlt Giles Wohnung nebenan ständig in einem goldenen Licht, die Wohnungen und Häuser von Strickland und Zelda erstrahlen hingegen in normalem Tageslicht.

Jahrhunderts, mit dem Kino, das zwar heruntergekommen ist, aber auch eine immense Wärme und Romantik ausstrahlt.

Das verschlissene Holz, die veralteten Pflasterstein-Wände und das kurvenreiche Design stehen im Kontrast zu dem brutalen Stil und der institutionellen Architektur der Anlage.

Die Räumlichkeiten sollten zudem einem Tempel in Südamerika ähneln, da die Kreatur am Amazonas wie ein Gott verehrt wurde. Die Konstruktion sei nicht mit Wasser befüllt gewesen, sondern wurde mit Rauch gefüllt, und die Haare und Kleidung wurde mit einem Ventilator bewegt, wobei die Aufnahmen in Zeitlupe zu sehen sind.

Über die Dreharbeiten in Elisas Wohnung sagte del Toro, man habe eine Menge Möbel mit Klavierdrähten aufgehängt und digital kleine Blasen und Fische hinzugefügt, um eine Unterwasserwelt zu kreieren.

Luis Sequeira , der mit del Toro bereits für die Horror-Fernsehserie The Strain zusammengearbeitet hatte, zeichnete für die Kostüme verantwortlich.

Bei der Gestaltung von Elisas Kostümen dachte Sequeira daran, dass diese im Film viel Zeit damit verbringt, alte Filme zu sehen, und das Einzige, was sie sich in einem Secondhand-Laden leisten könnte, Schuhe sein würden.

Sie habe so etwas wie einen Schuhfetisch, so Sequeira, und die roten Schuhe, die Elisa später im Film trägt und die sich von ihrem restlichen Outfit deutlich abheben, sollten eine gewisse Stärke zum Ausdruck bringen, die ihre Figur im Film nach und nach erlangt.

Die Dreharbeiten wurden im August begonnen, [20] Anfang November beendet [21] [22] und fanden in Toronto und Hamilton statt.

Gedreht wurde auch in den Cinespace Studios in Toronto. In Hamilton drehte man in und an der dortigen City Hall.

Laustsen sagte, del Toro habe eine sehr genaue Vorstellung von den Farben für seinen Film gehabt, der in der Ära des Kalten Krieges spielt.

Sie wollten Elisas Lebensumwelt in Grün- und Blautönen halten, und die Welt um sie herum sollte in normaler Farbintensität erscheinen, bis sie sich in den Fischmann verliebt und auch Goldtöne hinzukommen.

Diese Bewegung ist bereits musikalisch, ich muss dafür nur noch die Emotionen der Hauptfigur und ihre Beziehung vertonen und dann im Grunde auf den Bildern mitgleiten.

Die Filmmusik komponierte Alexandre Desplat. Der Soundtrack zum Film umfasst 26 Musikstücke und wurde am 8. Dezember von Decca Records veröffentlicht.

Der Film feierte am August im Rahmen der Filmfestspiele in Venedig seine Premiere, wo er im Hauptwettbewerb gezeigt wurde.

Dezember kam der Film in ausgewählte US-amerikanische und am Februar in die deutschen Kinos. Dies erleichtert es ihnen, eine emotionale Distanz von den teils dramatischen Geschehnissen zu bewahren.

Vereinzelt gibt es drastische Gewaltszenen , die von Jugendlichen ab 16 Jahren aber in den Kontext der Geschichte eingeordnet und angemessen verarbeitet werden können.

Die romantische Liebesgeschichte sowie einige humorvolle Momente ermöglichen zudem eine emotionale Entlastung.

Für Robbie Collin vom Telegraph ist der Film ein wunderschöner Horrorschocker , so zeitlos wie ein Märchen und ein irgendwie schönes Melodram , dessen gejagtes Geschöpf ihn an Der Schrecken vom Amazonas erinnert.

Auch Andreas Borcholte von Spiegel Online beschreibt den Film als ein visuell kraftvolles Kreaturenmärchen, das jedoch anders als in Guillermo del Toros Film Pans Labyrinth ohne die Horrormomente auskomme, die er so liebe, dafür aber virtuos den Tanz- und Revuefilm der er Jahre zitiere.

Brian Formo von collider. März startete, verzeichnete er am ersten Wochenende 2. Das Onlineportal kinofenster. Dort schreibt Christian Horn, im medienkundlichen Unterricht biete sich Shape of Water für eine Analyse der Stilmittel und filmhistorischen Verweise des Fantasyfilms an.

So sanft es auch sein kann, ist es zugleich die stärkste und verformbarste Kraft des Universums. Gilt das nicht ebenso für die Liebe?

Ich mag Filme, die befreiend sind und sagen: Es ist gut so, der zu sein, der du bist. Del Toro selbst erklärte, dass sich im Film unter anderem Fantasyfilm, Spionagethriller und Musical mischen.

Und das, scheint mir, ist gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig. Philipp Stadelmaier von der Süddeutschen Zeitung bemerkt zur aktuellen Situation in Hollywood, wo radikal Sexismus- und Missbrauchsstrukturen aufgearbeitet werden und sogar Filmemacher wie Quentin Tarantino unter Beschuss geraten, wirke del Toro wie der liebe Märchenonkel, der keiner Fliege was zuleide tun kann, und man könne den Film sorglos konsumieren, ohne sich fragen zu müssen, ob ihr Schöpfer ein chauvinistischer Wüstling ist.

American Film Institute Awards American Society of Cinematographers Awards Art Directors Guild Awards British Academy Film Awards Directors Guild of America Awards Eddie Awards Golden Globe Awards Internationale Filmfestspiele von Venedig National Society of Film Critics Awards Oscarverleihung Producers Guild of America Awards Minnesota Daily.

Archived from the original on December 16, Retrieved December 15, Archived from the original on July 10, Retrieved July 10, Archived from the original on June 10, Vanity Fair.

I will tweet some images now and then--" Tweet — via Twitter. Archived from the original on May 27, Retrieved May 17, Started" Tweet — via Twitter.

Canadian Broadcasting Corporation. September 13, Archived from the original on September 15, Retrieved September 16, Toronto Life Magazine.

Archived from the original on February 19, Retrieved March 4, Archived from the original on August 17, Retrieved August 17, Retrieved December 10, The Wrap.

Entertainment Weekly. December 27, Archived from the original on September 9, Archived from the original on April 20, Retrieved April 19, Archived from the original on March 30, Retrieved March 26, Archived from the original on February 23, Retrieved December 24, Archived from the original on January 25, Retrieved January 1, Archived from the original on January 27, Retrieved January 28, Archived from the original on March 11, Retrieved March 11, Rotten Tomatoes.

Fandango Media. Archived from the original on April 23, Retrieved July 13, Archived from the original on January 11, Retrieved January 10, Archived from the original on December 10, Archived from the original on January 30, Retrieved January 30, Rolling Stone.

Archived from the original on November 27, Retrieved November 28, The New York Observer. Retrieved January 7, Retrieved January 22, The New York Times.

Archived from the original on January 22, Toronto Star , March 8, July 24, Archived from the original on July 24, Retrieved July 24, Indie Cinema Magazine.

January 22, Archived from the original on August 28, Retrieved August 28, Sputnik News. March 5, Times of San Diego. February 4, Humanities Division.

University of Oxford. December 6, Archived from the original on February 4, Retrieved February 3, The Daily Telegraph.

Archived from the original on September 30, Retrieved December 5, Archived from the original on February 7, Film School Rejects.

February 12, Retrieved January 9, — via YouTube. Archived from the original on January 24, Retrieved January 23, Michael Stuhlbarg.

David Hewlett. Nick Searcy. Stewart Arnott. Nigel Bennett. Lauren Lee Smith. Martin Roach. Allegra Fulton. John Kapelos. Madison Ferguson.

Guillermo del Toro. Vanessa Taylor. Miles Dale. David Greenbaum. Alexandre Desplat. Dan Laustsen. Alle anzeigen.

Videos anzeigen Bilder anzeigen. Shape of Water ist eine Verneigung vor der Fantasie und Erzählfreude des klassischen amerikanischen Kinos.

Ein Film, den man nicht erklären kann, aber wer ihn sieht, erlebt pure Magie.